Wikipedia-Skinbastelei

20. Dezember 2007

Skinentwurf für WikipediaSchon seit geraumer Zeit basteln einige Wikipedianer an einer neuen Benutzeroberfläche für Wikipedia und die anderen Wikimediaprojekte.

Im Vergleich zur seit 2004 verwendeten und eh schon schlanken Standardoberfläche namens Monobook wirken die bisher veröffentlichten Entwürfe auf den ersten Blick übersichtlicher und außerdem deutlich eleganter.

„Aufgeräumt“ ist der erste Eindruck. Gut gefallen die Positionierung des Suchfeldes rechts oben sowie das Beibehalten der Navigation auf der klassischen linken Seite. Auch die Idee eines schlanken aber deutlichen Projektbalkens oben ist gelungen, obwohl die zum Teil ziemlich aufdringlichen Farbvorschläge sicher nicht überall auf Gegenliebe stoßen werden.

Weniger sinnvoll erscheint der Verzicht auf optisch klar erkennbare Tabs für die wichtigen Funktionen „Seite bearbeiten“, „Diskussion“ und „Versionen/Autoren“. Im Unterschied zu den meisten anderen großen Websites zeichnet sich das Wikipediapublikum durch einen hohen Anteil eher ungeübter Computer-/Internetuser aus. Tabs gelten gerade diesen als einfache Orientierungshilfen.

Ob sich die Skinbastlerideen in den nächsten Monaten durchsetzen, bleibt abzuwarten. Hoffentlich wird es nicht 2009 darüber.

Advertisements